Internet · Kinder · Mama- & Frauenzeug

Wow, ich habe was gewonnen – der „LIEBSTER Award“ ging an mich!

Yeahh, ich freue mich so 🙂 und bin ein kleines bisschen stolz,  habe sogar rote Bäckchen bekommen.

Die liebe Maike von Celebrate the little things hat mich für den „LIEBSTER Award“ nominiert – vielen lieben Dank an Dich!

Liebster Award

Wer diesen Award (noch) nicht kennt, ganz einfach: Blogger nominieren sich untereinander, um ein bissl mehr übereinander zu erfahren und andere Leser neugierig auf neue Blogs zu machen. 11 Fragen beantworten, dann 10 weitere Blogs nominieren und weiter geht es mit 11 neuen Fragen.

Soviel zur Theorie – jetzt kommt die Praxis und damit die 11 Fragen der lieben Maike:

  1. Wie bist du zu deinem Blognamen gekommen?
    Ich liebe Schokolade und alles was süß ist. Da lag der Titel gar nicht so fern. Ursprünglich wollte ich hier ja hauptsächlich meinen Job als Thema nehmen und über das Internet und neue Trends dort schreiben. Aber ehrlich gesagt, das war nix 🙂 und irgendwie hat der Titel auch dazu nicht so wirklich gepasst. Jetzt gefällt mir das ganze viel besser.
  2. Was ist deine Lieblingsbackzutat?
    Da bleibe ich meiner großen Liebe der Schokolade in all ihren köstlichen Formen treu.
  3. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
    Durch meinen Job habe ich mich viel mit dem Internet beschäftigt und bin über den ein oder anderen Blog gestolpert und treuer Leser geworden. Irgendwann hatte ich dann den Drang mich auch mitzuteilen. Anfangs habe ich fleißig getwittert aber die 160 Zeichen haben mir nicht lange gereicht und so startete ich meinen Blog.
  4. Wie viel Zeit investierst du in deinen Blog?
    Das ist ganz unterschiedlich, momentan so ca. 2-3 Stunden die Woche. Da habe ich habe das Backen bzw. das Kochen nicht mitgezählt. Ich backe ja nicht (nur) für den Blog sondern für meine Liebsten und mich 🙂
  5. Wenn ich ein Kuchen wäre, dann wäre ich….
    …ein Frankfurter Kranz – klassisch aber immer lecker!
  6. Was ist dein Lieblingsort / Platz  in deiner Stadt?
    Früher war es meine Stammeisdiele zusammen mit meinen Freundinnen. Jetzt ist es ein wunderschöner Spielplatz mit viel Wasser, tollen großen Bäumen und viel Platz.
  7. Was ist deine Lieblingssüßigkeit?
    Kinderschokolade
  8. Was ist dein großer Traum?
    Zusammen mit meinen drei Männern mit dem Schiff (AIDA oder so) durch die Karibik.
  9. Hast du schon einmal einen Backkurs mitgemacht?
    Nein, ein Backkurs war es nicht aber ein Pralinenseminar habe ich mitgemacht.
  10. Wo holst du dir deine Backideen?
    Aus Zeitschriften, Backbüchern und natürlich anderen Blogs.
  11. Weches ist dein Lieblingsrezeptbuch?
    Da habe ich eigentlich keins, zu Weihnachten habe ich einiges aus dem Weihnachtsbuch von „Fräulein Klein“ gebacken. Das Buch finde ich wirklich super schön, tolle Bilder, klasse Rezepte und wunderbare Plätzchen.

So das war es von mir 🙂 Weiter gehts mit meinen Nominierungen – HALT, Stop erst noch die Regeln:

  • Mache einen Post auf deinem Blog und verlinke die Person, die dich nominiert hat
  • Beantworte die 11 Fragen
  • Suche dir dann deine 10 Lieblingsblogs aus, die unter 200 Lesern haben
  • Denke dir ebenfalls 11 Fragen
  • Schreibe deinen getaggten Blogs, dass sie den Award gewonnen haben

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, wie sich das mit den 200 Lesern verhält…auf was bezieht sich das? Überhaupt seit Bestehen des Blogs, täglich oder ganz anders? Von daher nominiere ich jetzt einfach mal und hoffe, dass das alles so stimmt.

  1. Indirassugarcakes 
  2. Mamamulle 
  3. Schokolane 
  4. kleinundzuckersuess
  5. 52teller
  6. schwesterle
  7. unsereemma
  8. worldauchocolat
  9. lunasphilosophy
  10. knusperstuebchen

Und nun kommen wir zu meinen Fragen an die Nominierten:

  • Eine gute Fee erfüllt dir einen Wunsch, was wäre das?
  • Wann bloggst du? Vormittags, Nachmittags oder lieber am Abend?
  • Mit welchem Gericht kann man dich jagen?
  • Welches Reise- oder Ausflugsziel steht für 2014 auf deinem Plan?
  • Tee oder Kaffee zum Frühstück?
  • Wie lange bloggst du schon?
  • Was darf in deiner Küche nicht fehlen?
  • Dein Lieblingsbuch aus deiner Kindheit und heute?
  • Welches Auto fährst du?
  • Wenn du Bundeskanzler/in wärst, was wäre deine erste Tat?
  • Warum heißt dein Blog so wie er heißt?

Da bin ich aber schon sehr gespannt, was es alles Neues zu lesen gibt. Ich freue mich auf euch!

3 Kommentare zu „Wow, ich habe was gewonnen – der „LIEBSTER Award“ ging an mich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s